on

Blueliv als Finalist bei den GIT Security Awards 2020 ausgezeichnet

***English below***

Blueliv wurde als Finalist bei den GIT Security Awards 2020 ausgezeichnet.

Unsere Flaggschifflösung Threat Compass wurde in der Kategorie A „IT Security and Safety for Automation, Cyber Security“ nominiert. Eine Expertenjury aus Vertretern zahlreicher deutscher Fachverbände (BHE, TÜV, VDMA, ZVEI), Systemintegratoren und Endanwendern brachte unsere modulare Threat Intelligence-Lösung in die entscheidende Endrunde des Wettbewerbs.

Mit dem internationalen Preis werden jedes Jahr herausragende Produkte im Bereich der Sicherheitstechnik für ihren Beitrag ausgezeichnet. Die Nominierung wird von einer Gruppe renommierter deutschsprachiger Fachzeitschriften organisiert und würdigt so auch die Fortschritte von Blueliv in der DACH-Region.

Die Abstimmung ist nun bis zum 23. August 2019 für alle Leser der Print-Zeitschriften und der Online-Communities von GIT-SECURITY.com, GIT-SICHERHEIT.de, md-automation.de und PRO-4-PRO.com unter www.sicherheit-award.de und www.security-award.com möglich.

Threat Compass hilft Unternehmen, sich “von außen nach innen” zu schützen und stellt ihnen aktuelle, sofort nutzbare Bedrohungsinformationen zur Verfügung, um ihr Cyberrisiko zu reduzieren und ihre Entscheidungsprozesse für die Abwehr dieser Risiken zu beschleunigen. Wir glauben, dass die Bekämpfung der Cyberkriminalität eine gemeinschaftliche Aufgabe ist und arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden daran, eine modulare Lösung bereitzustellen, die an ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist. Zusätzlich unterstützt unser erstklassiges Analystenteam unsere Kunden bei speziellen Fragestellungen und besonderen Herausforderungen.

Kein Unternehmen ist immun gegen Cyber-Bedrohungen, und unser Ziel ist es, das Sicherheitsniveau aller Unternehmen durch unsere Bedrohungsinformationen weiter zu erhöhen. Threat Compass basiert dabei auf einer modularen Architektur, bei der Kunden nur für die von ihnen benötigten Informationen zahlen.

Die Gewinner werden im Rahmen einer Preisverleihung auf der SPS-Messe in Nürnberg im November 2019 bekannt gegeben.

Blueliv has been announced as a finalist in the GIT Security Awards 2020.

Our flagship solution Threat Compass has been nominated in Category A IT Security and Safety for Automation, Cyber Security. An expert jury comprised of representatives from numerous German trade associations (BHE, TÜV, VDMA, ZVEI), system integrators and end users, brought our modular threat intelligence solution forward into the decisive final round of the competition.

Every year, the international prize honors outstanding products in the field of security technology in recognition of their contribution to the industry. Organized by a group of renowned German-language trade publications, the nomination recognizes Blueliv’s advances in the DACH region among partners

Voting is now open until 23 August 2019 to all readers of the print journals and the online communities of GIT-SECURITY.com, GIT-SICHERHEIT.de, md-automation.de and PRO-4-PRO.com at www.sicherheit-award.de and www.security-award.com.

Threat Compass helps organizations protect themselves ‘from the outside in,’ providing them with fresh, actionable intelligence to reduce their cyber risk and accelerate their decision-making processes. We believe the fight against cybercrime is a collaborative effort, and work together with customers to configure a modular solution adapted to their needs, with the backing of our world-class analyst team.

No company is immune from cyberthreats, and our aim is to expand the security capabilities of all businesses using our intelligence, delivered through a modular architecture where customers pay only for the intelligence they require.

The winners will be announced at an awards ceremony at SPS trade fair in Nuremberg in November 2019.

 

Demo Free Trial Community Newsletter